Fellows



Birgit Mersmann
IFK_Research Fellow


Duration of fellowship
01. March 2007 bis 30. June 2007

Birgit Mersmann

PROJECT-TITLE

De/Kadrierungen des Blicks. Skopische Chiasmen zwischen Europa und Ostasien



PROJECT-DESCRIPTION

Der Chiasmus der Fremdwahrnehmungsblicke zwischen Europa und Ostasien beginnt um 1600 mit der Einführung der Ölmalerei in China. Der westliche Blick, wie er im Tafelbild zur Erscheinung gelangt, wurde in der ostasiatischen Kultur zunächst als bedrohlich, existenz- und identitätsgefährdend empfunden. Insbesondere der Realismus der Darstellung, wie er mit der Erfindung des Ölgemäldes und der zentralperspektivischen Blickkonstruktion fundiert wurde, löste in China, Korea und Japan Schockreaktionen aus.
Das Forschungsprojekt sucht diese Bildkulturkonflikte auf eine interkulturelle Differenz zwischen illusionistischer und imaginärer Wahrnehmung, westeuropäischer Kadrierung und ostasiatischer Rahmenlosigkeit zurückzuführen und diese kosmologisch, weltanschaulich und sozialgeschichtlich zu begründen. Zudem nimmt es zwei sich überkreuzende Entwicklungsachsen ins Visier, die einen Blicktausch zwischen westlicher und ostasiatischer Bildkultur implizieren: zum einen, wie sich die ostasiatische Schriftbildkultur schrittweise das (gerahmte) Tafelbild bzw. Ölgemälde und mit ihm den Realismus und Illusionismus bildlicher Repräsentation aneignet; zum anderen, wie das westliche Tafelbild, begleitet vom allmählichen Ab- und schließlich Versinken des Horizonts, mit dem die Darstellung der Objektwelt verlustig geht, aus seiner Abgeschlossenheit ausbricht und in die Rahmenlosigkeit einer unmittelbaren Begegnung zwischen Kunst- und Lebenswelt eintritt.



CV

Senior Researcher am Nationalen Forschungsschwerpunkt (NFS, Bildkritik, eikones, Universität Basel)



Publications

U. a.: Bilderstreit und Büchersturm. Medienkritische Überlegungen zu Übermalung und Überschreibung im 20. Jh., Würzburg 1999; Bildkulturwissenschaft als Kulturbildwissenschaft? Von der Notwendigkeit eines inter- und transkulturellen Iconic Turn, in: Zeitschrift für Ästhetik und Kunstwissenschaft, 49, 1, 2004; Bild-Fortpflanzungen. Multiplikationen und Modulationen als iterative Kulturpraktiken in Ostasien, in: Gisela Fehrmann/Erika Linz/Eckhard Schumacher/Brigitte Weingart (Hg.), OriginalKopie. Praktiken des Sekundären, Köln 2004; Hg. (gem mit M. Schulz), Kulturen des Bildes, München 2006.