Fellows



Christoph Deutschmann
IFK_SENIOR FELLOW


Duration of fellowship
01. March 2012 bis 30. June 2012

Christoph Deutschmann

PROJECT-TITLE



PROJECT-DESCRIPTION



CV



Publications

A Pragmatist Theory of Capitalism, in: Socio-Economic Review 9 (1), 2011, S. 83 – 106; Paradoxes of Social Rise. The Expansion of Middle Classes and the Financial Crisis, in: Journal of Social Science Education, 9 (1), 2010, S. 20–31; gem. mit Jens Beckert (Hg.), Wirtschaftssoziologie. Sonderheft 49 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Wiesbaden 2009; Kapitalistische Dynamik. Eine gesellschaftstheoretische Perspektive, Wiesbaden, 2008; Die Verheißung des absoluten Reichtums. Zur religiösen Natur des Kapitalismus, Frankfurt/Main 2001.

05
March
2012
  • Lecture
IFK
Christoph Deutschmann

Christoph Deutschmann, Soziologe an der Universität Tübingen, beschreibt den dynamischen Charakter des modernen Konsums und geht den Thesen derer nach, die die KonsumentInnen für manipuliert erachten, und auch jener, die eine solche autoritäre Interpretation für unangemessen halten. Konsumkritik bestimmt wieder Meinungen, Medien und Wissenschaft.

>