Fellows



Florian Baranyi
ÖAW/IFK_JUNIOR FELLOW


Duration of fellowship
01. October 2012 bis 30. June 2013

Florian Baranyi

PROJECT-TITLE



PROJECT-DESCRIPTION



CV

28
January
2013
  • Lecture
IFK
Florian Baranyi

In der Epoche der Frühen Neuzeit gilt Regentschaft als Zeichen göttlicher Gnade. Die Souveränität des Herrschers ist somit nicht verhandelbar, nicht von Menschen be- oder verurteilbar. Der Platz des Königs kann in diesem Denksystem nicht vakant bleiben. Was geschieht nun, wenn der natürliche Körper des Herrschers zerstört wird? In exemplarischen Texten Shakespeares geht Florian Baranyi der Frage nach, welche Gefahr für die Stabilität gesellschaftlicher Ordnung von einem Angriff auf das Leben des Regenten ausgeht. Und welches politische Kalkül dem Königsmörder den Platz als Herrscher sichert.

>