Fellows



Isabella Matauschek
IFK_Research Fellow


Duration of fellowship
01. October 2009 bis 31. January 2010

Isabella Matauschek

PROJECT-TITLE

Business Talk: Die Begegnung Europas mit Südostasien im Kontext multinationaler Konzerne



PROJECT-DESCRIPTION

Obwohl heute ein breiter Konsens darüber besteht, dass multinationale Konzerne sowohl eine treibende Kraft hinter der zunehmenden ökonomischen Globalisierung darstellen als auch - konkreter auf das vorliegende Projekt bezogen - ein zentraler sozialer Raum interkultureller Begegnung sind, existiert wenig Interesse außerhalb der einschlägigen wirtschaftswissenschaftlichen Literatur, sich mit diesem Phänomen empirisch und theoretisch auseinanderzusetzen. In ihrem Forschungsprojekt ""Business Talk"" untersucht Isabella Matauschek, wie multinationale Konzerne interkulturelle Begegnungen zwischen Europa und Südostasien strukturieren und organisieren. Indem Methoden und Fragen aus der interkulturellen Kommunikationsforschung mit kulturwissenschaftlichen Herangehensweisen verknüpft und historisch vergleichend analysiert werden, ergeben sich neue Perspektiven auf das Phänomen multinationaler Konzerne.



CV

Isabella Matauschek studierte in Wien und Kopenhagen Geschichte, Sozialwissenschaften und Germanistik und promovierte am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Sie war Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Universität Wien, der Universität Oxford und am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen. Seit 2004 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für soziale und interkulturelle Kompetenz der Johannes Kepler Universität Linz.



Publications

(u. a.): gem. mit Lars Breuer, Seit 1945 ist ein guter Däne Demokrat. Die Deutsche Besatzung im dänischen Familiengedächtnis, in: Harald Welzer (Hg.), Krieg der Erinnerung, Frankfurt/Main 2007; Bringing the Holocaust Home. Dutch and Danish Young People's Struggle To Make Sense of the Holocaust, in: Martin L. Davies and Claus-Christian W. Szejnmann (ed.), How the Holocaust Looks Now. International Perspectives, London 2006; gem. mit Matthias Langheiter-Tutschek und Roger Reidinger, Handbuch der Wechselbeziehungen Österreich - Norden. Hg. v. Sven Hakon Rossel (= Wechselbeziehungen Österreich - Norden [WÖN]), Wien 2004; Die Integration der Wiener Zeitungsbetriebe in die nationalsozialistische Presselandschaft, in: Die Wiener Tageszeitungen. Eine Dokumentation, Bd. 4: 1938-1945, Frankfurt/Main 2003.