Fellows



Marcus Hahn
IFK_Research Fellow


Duration of fellowship
01. March 2009 bis 30. June 2009

Marcus Hahn

PROJECT-TITLE

Andere Zustände. Zur Evidenz der Trance in der Moderne



PROJECT-DESCRIPTION

Marcus Hahn behandelt an einem ausgewählten historischen Korpus das Evidenzproblem, das Trance in den Wissenschaften vom Menschen seit dem späten 19. Jahrhundert erzeugt hat. Die Wissenschaftsformation der Moderne möchte ein Phänomen naturalisieren (durch klinische Reproduktion oder durch physiologische Reduktion), das sich sowohl in diesen Reduktionsversuchen als auch in seinen sozialen, kulturellen und ästhetischen Kategorisierungen als extrem ungreifbar erweist. Es geht um die Erforschung der Austauschbeziehungen innerhalb eines Dreiecks aus Wissenschaft, Religion und Kunst, in dem zwischen 1900 und 1930 das moderne Wissen von den ""anderen Zuständen"" (Robert Musil) neu organisiert wird. Zu verstehen sind die Evidenzkonstruktionen der Trance nur im Kontext des ersten, viktorianischen Globalisierungsschubes, der die innereuropäische Debatte über die ""Modernität"" der eigenen Gesellschaft bzw. den ""Archaismus"" fremder Gesellschaften oder fremd gewordener, vor allem religiöser Praktiken der eigenen Gesellschaft verschärft. Marcus Hahn rekonstruiert in seinem Projekt die Interferenz zwischen wissenschaftlichen Thematisierungen der Trance in Psychiatrie und Ethnologie zum einen und deren Adaptationen und Revisionen in der deutschsprachigen literarischen Avantgarde zum anderen.



CV

Marcus Hahn studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie in Köln und Konstanz. Seit 2002 ist er Literatur- und Medienwissenschafter an der Universität Siegen. Arbeitsschwerpunkte: deutschsprachige Literatur im 19./20. Jahrhundert, Literatur- und Medientheorie, Wissenschaftsgeschichte, Kulturanthropologie.



Publications

gem. mit Erhard Schüttpelz (Hg.), Trancemedien und Neue Medien um 1900. Ein anderer Blick auf die Moderne, Bielefeld 2009; Das anti-darwinistische Ich: Gottfried Benn und die Biologie 1919, in: Friederike Reents (Hg.), Gottfried Benns Modernität, Göttingen 2007; Innere Besichtigung 1912. Gottfried Benn und die Anatomie, in: Weimarer Beiträge, 52, 2006; Geschichte und Epigonen. 19. Jahrhundert / Postmoderne, Stifter / Bernhard, Freiburg 2003; Als Hitler das zweite Paar Schuhe lieh. Karl May, Amerika und der Generalplan Ost, in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 77, 2003.