Fellows



Martin Gronau
IFK_Junior Fellow


Duration of fellowship
01. October 2014 bis 30. June 2015

Martin Gronau

PROJECT-TITLE



PROJECT-DESCRIPTION



CV



Publications

Primitives Essen? Überlegungen zum kulturanthropologischen Beigeschmack klassischer Menschenfresserei, in: Sebastian Fink und Friedrich Pöhl (Hg.), Kannibalismus. Eine anthropologische Konstante? Wiesbaden 2014; Zur (Un)Kultur des (Un)Politischen, oder: Demokratiekritik in der politischen Sprache der griechischen Klassik, in: Timo Heimerdinger, Eva-Maria Hochhauser, Erich Kistler (Hg.), „Gegenkultur “, Würzburg 2013, S. 105–145.

09
March
2015
  • Lecture
IFK
Martin Gronau

Die antike Zoologie kennt Menschen, Vögel, Bienen, Ameisen und Fische. Martin Gronau fragt: Kennt sie auch den Schwarm? Und falls ja: Was versinnbildlichte er? Wie ließ er sich metaphorisch gestalten? Welche Funktion erfüllte er in den soziopolitischen Diskursen der klassischen Antike?

>