Fellows



Vrääth Öhner
IFK_Junior Fellow


Duration of fellowship
01. October 1997 bis 30. June 1998

Vrääth Öhner

PROJECT-TITLE

Fernsehen und kulturelles Gedächtnis



PROJECT-DESCRIPTION

[Für dieses Fellowship liegt keine klassische Projektbeschreibung vor]



CV

Dr. phil., geb. 1965, studierte Publizistik/Kommunikationswissenschaften und Theaterwissenschaften. Spezialisierte sich auf Medientheorie und dissertierte zum Thema Kino. Fernsehen. Computer. Wissen und Wahrheit in den Neuen Medien. Mitbegründer des Verlagsprojektes PVS-Verleger, Lehrtätigkeit an der Filmakademie und der Universität Wien.



Publications

Publikationen zu Medientheorie, Film und Fernsehen, darunter: "Dreimal Fernsehen: Rauschen, Zeit, Macht", in: Meteor. Texte zum Laufbild, Nr. 2, Wien 1996; "Seeing Deleuze", in : Iris 23, Spring 1997 (Sondernummer zu Gilles Deleuze).