Dr. Alois Mock-Europa-Stiftung für die Diplomarbeit von IFK_Junior Fellow Markus Wurzer

 

Am 20. Dezember 2017 erhält IFK_Junior Fellow Markus Wurzer den Förderpreis der Dr. Alois Mock-Europa-Stiftung für seine Diplomarbeit „,Nachts hörten wir Hyänen und Schakale heulen.’ Das Tagebuch eines Südtirolers aus dem Italienisch-Abessinischen Krieg 1935-1936“. Erschienen ist die Abschlussarbeit 2016 in der Schriftenreihe "Erfahren – Erinnern – Bewahren. Schriftenreihe des Zentrums für Erinnerungskultur und Geschichtsforschung“ des Universitätsverlags Wagner.