13
Dezember
2017
  • Specials
IFK
Brigitte Weingart

„IF YOU LIKE GOSSIP WITH THE GLOVES OFF, THIS ONE IS FOR YOU!“. ZUR ZIRKULATION VON KLATSCH IN CELEBRITY CULTURES

18:15

Ausgehend von Beispielen aus Geschichte und Gegenwart des Celebrity Gossip geht es im Vortrag um die konstitutive Beziehung von Klatsch und Berühmtheit – sowie nicht zuletzt um die Besonderheiten, die sich in den affektiven Aushandlungen des Verhältnisses von Celebrities und ihren Followern in den „networked publics“ der Online-Kultur beobachten lassen. 

 

 

Brigitte Weingart ist Professorin für Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln und im Wintersemester 2017/2018 Fellow am Internationalen Kolleg Morphomata in Köln. Zurzeit arbeitet sie an einer Studie zur Genealogie und Medienästhetik der Faszination.

 

Publikationen (Auswahl): gem. mit Peter Rehberg (Hg.), Celebrity Cultures (=Zeitschrift für Medienwissenschaft, Band 16, 1/2017); „Star Studies“, in: Bernhard Groß und Thomas Morsch (Hg.), Handbuch Filmtheorie, Wiesbaden 2016; „Faszinieren“, in: Heiko Christians, Matthias Bickenbach, Nikolaus Wegmann (Hg.), Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs, Köln u. a. 2015, S. 209–224; gem. mit Claudia Benthien (Hg.): Handbuch Literatur & Visuelle Kultur. Berlin/New York 2014; gem. mit Jürgen Brokoff, Jürgen Fohrmann, Hedwig Pompe (Hg.): Die Kommunikation der Gerüchte, Göttingen 2008; gem. mit Ruth Mayer (Hg.), VIRUS! Mutationen einer Metapher, Bielefeld 2004; Ansteckende Wörter. Repräsentationen von AIDS,

Frankfurt/M. 2003.

Ort: IFK

Zurück


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry '7bb7c92104bdd901c7c537b23e61ed9e-20' for key 'checksum_pid' (UPDATE tl_search SET url='http://www.ifk.ac.at/index.php/kalender-detail/if-you-like-gossip-with-the-gloves-off-this-one-is-for-you-zur-zirkulation-von-klatsch-in-celebrity-cultures-793.html', title='„IF YOU LIKE GOSSIP WITH THE GLOVES OFF, THIS ONE IS FOR YOU!“. ZUR ZIRKULATION VON KLATSCH IN CELEBRITY CULTURES', protected='', filesize='18.23', groups=0, pid='20', language='de', checksum='7bb7c92104bdd901c7c537b23e61ed9e', text='„IF YOU LIKE GOSSIP WITH THE GLOVES OFF, THIS ONE IS FOR YOU!“. ZUR ZIRKULATION VON KLATSCH IN CELEBRITY CULTURES To Top Kalender ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT 13 Dezember 2017 Specials IFK Brigitte Weingart „IF YOU LIKE GOSSIP WITH THE GLOVES OFF, THIS ONE IS FOR YOU!“. ZUR ZIRKULATION VON KLATSCH IN CELEBRITY CULTURES 18:15 Ausgehend von Beispielen aus Geschichte und Gegenwart des Celebrity Gossip geht es im Vortrag um die konstitutive Beziehung von Klatsch und Berühmtheit – sowie nicht zuletzt um die Besonderheiten, die sich in den affektiven Aushandlungen des Verhältnisses von Celebrities und ihren Followern in den „networked publics“ der Online-Kultur beobachten lassen. Brigitte Weingart ist Professorin für Medienkulturwissenschaft an der Universität zu Köln und im Wintersemester 2017/2018 Fellow am Internationalen Kolleg Morphomata in Köln. Zurzeit arbeitet sie an einer Studie zur Genealogie und Medienästhetik der Faszination. Publikationen (Auswahl): gem. mit Peter Rehberg (Hg.), Celebrity Cultures (=Zeitschrift für Medienwissenschaft, Band 16, 1/2017); „Star Studies“, in: Bernhard Groß und Thomas Morsch (Hg.), Handbuch Filmtheorie, Wiesbaden 2016; „Faszinieren“, in: Heiko Christians, Matthias Bickenbach, Nikolaus Wegmann (Hg.), Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs, Köln u. a. 2015, S. 209–224; gem. mit Claudia Benthien (Hg.): Handbuch Literatur & Visuelle Kultur. Berlin/New York 2014; gem. mit Jürgen Brokoff, Jürgen Fohrmann, Hedwig Pompe (Hg.): Die Kommunikation der Gerüchte, Göttingen 2008; gem. mit Ruth Mayer (Hg.), VIRUS! Mutationen einer Metapher, Bielefeld 2004; Ansteckende Wörter. Repräsentationen von AIDS, Frankfurt/M. 2003. Ort: IFK', imageUrl=NULL, tstamp=1534805030 WHERE id='1148') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/zCearchPro/classes/Search.php(177): Contao\Database\Statement->execute('1148')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}