IFK_Audio

Haunting Ghosts. Übersetzung kolonialer Erinnerung in visuellen Familiengedächtnissen

Markus Wurzer



Die kolonialen Projekte europäischer Staaten hinterließen vielfältige Spuren in ihren Gesellschaften – nicht nur in den offiziellen, sondern auch in Familiengedächtnissen. Der Vortrag nimmt in Familien überlieferte Bildbestände in den Blick und fragt, wie Individuen durch deren Aneignung oder Ablehnung koloniale Erinnerungen verhandel(te)n. Ein Audio-Mitschnitt des Vortrags von IFK_Junior Fellow Markus Wurzer vom 11.12.2017.