All lectures take place due to the  SECURITY and HYGIENE MEASURES INTERNAL . They will be held as IFK_live lectures via Zoom - provided the consent of the lecturers. For participation in the  conferences and events outside of the  house, please refer to the calendar on our website www.ifk.ac.at in the calendar.

>> Audio-Lectures

 >> you can see small previews-movies on each of our fellow-pages

 

Calendar

09
November
2020
Andreas Gehrlach
  • Lecture

IFK_LIVE: „Knie nieder, beweg die Lippen zum Gebet, und du wirst glauben!“ Die Kulturgeschichte des Kniefalls

18:15

Das Knien ist eine der wichtigsten Gesten zur Hierarchieherstellung – aber ist sie nur das? Im Knien geschieht immer auch ein Lernprozess, in dem Hierarchien überhaupt erst sichtbar gemacht, aber gleichzeitig auch verinnerlicht werden. Die Kulturgeschichte des Kniens ist so alt wie unerforscht, und sie nimmt ausgesprochen unerwartete Wendungen.

 

>
12
November
2020
Rosemarie Brucher
  • Lecture Series

Von Übermarionetten und somnambulen Schauspieler*innen

18:15

Welches künstlerische Potenzial bergen Zustände des Halbbewusstseins? Was haben Somnambule mit Marionetten gemein? Und welche Vorzüge halten diese gegenüber herkömmlichen SchauspielerInnen bereit? Rosemarie Brucher geht diesen Fragen auf den Grund. 

 

Ein Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe MUKmeetsIFK

>
16
November
2020
Tim Rütten
  • Lecture

IFK_LIVE: Schelten schelten Schelten. Querelle des Servantes

18:15

„Querelle des femmes!“ Ein Schlagwort mit bedeutungsvollem Klang. Der Streit um die Frauen. Ein Streit der Geschlechter. Ein gelehrter, europäischer Debattenkomplex, der sich jahrhundertelang um das Wesen des Geschlechterstreits drehte. Was zum Teufel wollen da die Mägde?

>

Blog

IFK_Art 2016/17

Interessante Fummel Kunst

>

Essay von Bettine Menke: „Babel-Babbeln. Zur Anderssprachigkeit, zum sprechenden/schreibenden Enteignen.“

Soeben erschienen in: wespennest Nr. 179: Viele Sprachen – eine Sprache?  Wien, Nov. 2020. Zu Mehrsprachigkeit und Literatur, u. a. von Mora, Trojanov, Ivanovic und Bettine Menke. Sie war IFK_Senior Fellow im Sommersemester 2020.

>

Neuerscheinung: 'Erdöl. Ein Atlas der Petromoderne' im Verlag Matthes & Seitz

Das Buch ist vieles in einem: historisches und geografisches Sachbuch, kulturtheoretischer Essay, und fast sogar ein Bilderbuch. In dreiundvierzig, von ebenso vielen Bild-Fundstücken inspirierten Kapiteln (s.u.), entwickeln wir ein technisches, geografisches, politisches und spekulatives Panorama der sich neigenden Erdölmoderne.

Zum Weiterempfehlen, hier die wichtigsten Infos: Benjamin Steininger, Alexander Klose: Erdöl. Ein Atlas der Petromoderne. Berlin: Matthes&Seitz 2020, 323 Seiten, 43 Abbildungen, davon 21 in Farbe, Hardcover, 26 EUR, ISBN: 978-3-95757-942-3

>

Neuerscheinung: „Umkämpftes Recht zu bleiben. Zugehörigkeit, Mobilität und Kontrolle im EUropäischen Abschieberegime“

Soeben ist die neueste Publikation von Sarah Nimführ „Umkämpftes Recht zu bleiben. Zugehörigkeit, Mobilität und Kontrolle im EUropäischen Abschieberegime“ im Verlag Westfälisches Dampfboot erschienen. Nimführ war ÖAW/IFK_Fellow im Studienjahr 2016/17. Wir gratulieren!

>

Neuerscheinung: »Affirmation und Negation als Figuren der Kritik«

Marius Hanft, Judith Sieber, Lotte Warnsholdt (Hg.), Weiterschreiben. Anschlüsse an Rebecca Ardners »Affirmation und Negation als Figuren der Kritik«

>

Roland Faelske-Preis für Comic und Animationsfilm 2020 geht an IFK_Research Fellow Bettina Egger

Die Universität Hamburg und die Roland Faelske-Stiftung loben im Jahr 2020 zum sechsten Mal den 'Roland Faelske-Preis für Comic und Animationsfilm' aus. Ausgezeichnet werden Studierende und Promovenden für herausragende Arbeiten aus dem Themenbereich 'Comic' oder 'Animationsfilm'. Bettina Egger, IFK_Research Fellow im WS 2020/212 wurde für Ihre Dissertation ausgezeichnet.

>