CALL JUNIOR FELLOWSHIP

 

Der Bewerbungsprozess für ein IFK_Junior Fellowship hat begonnen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

The application process for a IFK_Junior Fellowship has started. We are looking forward to your application!

 

Application start: November 30, 2020

Application deadline: January 31, 2021

MORE >>

IFK_Audio_Mitschnitte von Vorträgen und Tagungen zum Nachhören



DAS IFK_VERANSTALTUNGSPROGRAMM FÜR DAS SOMMERSEMESTER 2021 
IST AB ANFANG FEBRUAR ONLINE !

Kalender

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Blog

Calls for Articles: Der Tod (ist) in Ordnung. Von Listen, Statistiken und Dunkelziffern über das Sterben und die Verstorbenen

Call for Articles:
Der Tod (ist) in Ordnung.
Von Listen, Statistiken und Dunkelziffern über das Sterben und die Verstorbenen

Der geplante Sammelband soll Beiträge von Geistes-, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen aller Richtungen enthalten. Der zeitliche Rahmen erstreckt sich von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.

 

Call for Articles:
The Order of Death.
On lists, statistics and hidden figures about dying and the deceased

The planned collective volume shall contain contributions from scholars in the humanities, cultural studies and social sciences. The time frame ranges from the early modern period to the present.

 Nina Kreibig Thomas Macho Moisés Prieto

>

Ansichten einer Revolution

Viva Portugal!-Regisseur Malte Rauch im Gespräch

 

“Merkwürdig gewaltlos das Ganze”, meinte Hans Magnus Enzensberger über die Nelkenrevolution 1974. Über Nacht läuteten die Portugies*innen das Ende von fast fünfzig Jahren Diktatur und elf Jahren Kolonialkrieg ein. Kurz darauf begann mitten im Kalten Krieg ein westliches Land mit dem Bau einer sozialistischen Gesellschaft.

Viva Portugal! demonstriert einen beeindruckenden Fall von Gegenöffentlichkeit, in dem Filmemacher*innen aus Deutschland durch ihre Aufnahmen den revolutionären Prozess in Portugal unterstützten.

Das Seminar “Reise in die Revolution” am Institut für Germanistik Wien und alle Interessierten diskutieren mit dem Regisseur Malte Rauch darüber, was es heißt, einen revolutionären Moment abzubilden.

 

>

Forschungsplattform "Mobile Cultures and Societies"

Mobility Lecture #5 mit/with Katharina Manderscheid (ONLINE)

Um an der Mobility Lecture #5 mit Katharina Manderscheid via Collaborate teilzunehmen, KLICKEN SIE HIER (Link wird kurz vor dem Event freigeschalten)
(Bitte verwenden Sie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge)

>

Videoarbeit CITY KITZLOCH von Barbara Ungepflegt

In der Sendung des ORF Kulturmontag/ORF/18.1.2021 wird ein Ausschnitt der Videoarbeit CITY KITZLOCH von Barbara (Kremser) Ungepflegt gezeigt. Sie ist derzeit IFK_Artist in Residence.

>

Online-Vorträge: Wissenschaftliche Expertise in der Demokratie. Zur Aktualität Otto Neuraths

Veranstalter:

Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum in Kooperation mit dem Institut Wiener Kreis der Universität Wien

Sprecher:

Alexander Reutlinger (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Günther Sandner (Universität Wien)

Moderation:

Daniela Ingruber (Austrian Democracy Lab, Donau Universität Krems)

Datum: 12.01. 2021

Zeit: 18:00 Uhr

>