Calls für IFK_Research und Senior Fellowships

Die Bewerbungsmöglichkeit für das akademische Jahr 2020/21 ist angelaufen:

Bewerbungsbeginn: 1. Mai 2019

Bewerbungsende: 1. Juli 2019

Zum Anmeldeformular

Kalender

20
Mai
2019
Fabian Estermann
  • Lecture

AFFEN UND SPIEGEL: DER BEGRIFF DES SELBSTBEWUSSTSEINS IN DER VERGLEICHENDEN PSYCHOLOGIE

18:15

Die Fähigkeit zur Selbsterkennung im Spiegel wird oftmals als Indiz für ein vorhandenes Selbstbewusstsein beim betreffenden Tier gewertet. So werden immer mehr Arten dem sogenannten Spiegelexperiment unterzogen, um einem etwaigen Selbstbewusstsein auf die Spur zu kommen. Doch kann das Experiment leisten, was sich Forschende versprechen?

>
21
Mai
2019
Edmund Leites
  • Lecture Series

9th Carl Schorske Lecture: Edmund Leites, In Praise of Alfred Polgar

18:30

Leopoldstadt’s own Alfred Polgar is beloved by his readers for many things. In this talk, the American philosopher Edmund Leites will pay special attention to Polgar’s usage of some of the underused resources of the German language to great success. It would be worthwhile to compare his achievement in this matter to two other great feuilletonists of the first half of the twentieth century, Alfred Kerr and Joseph Roth, not to rank them as writers, but in order to come closer to some of Polgar’s particular merits.

>
23
Mai
2019
Peter D. Thomas
  • Guest Lectures

THE TASKS OF TRANSLATABILITY: PHILOLOGY AND POLITICS IN GRAMSCI AND BENJAMIN

18:15

Translation, in Gramsci and Benjamin, functions as a point of condensation and exemplification of their other aesthetic, philosophical, historical and political interests.

>
27
Mai
2019
Andreas Sudmann
  • Lecture

WIE MASCHINEN DIE ÜBERSETZUNG VON SPRACHEN LERNEN. HISTORISCHE BETRACHTUNGEN

18:15

Technologien künstlicher neuronaler Netzwerke (KNN) haben in den letzten Jahren wesentlich zum Leistungsfortschritt maschineller Sprachübersetzungssysteme beigetragen. Aus medienwissenschaftlicher Perspektive wird der Vortrag deren historische Genese nachzeichnen und KNN-Systeme selbst als Medientechnologien des Übersetzens untersuchen.

>

Blog

Buchvorstellung von Caspar Battegay: „Geschichte der Möglichkeit“

Buchvorstellung und Gespräch:

Mit dem Autor und IFK_Fellow Caspar Battegay

Dienstag, 18. Juni 2019 - 20:00
Jüdischer Salon im Café Leonar, Grindelhof 59, 20146 Hamburg

Im 20. Jahrhundert entsteht eine Vielzahl an Utopien, die durch technische oder ökonomische Projekte die Optimierung der Menschheit imaginieren. Dazu gehören auch der Zionismus und seine Literatur, die eine Lösung der sogenannten „jüdischen Frage“ durch einen eigenen (National-)Staat vorstellt. Dass daneben zahlreiche utopische Texte existieren, die das Judentum gerade als eine Gemeinschaft in der Diaspora konzipieren, ist heute oft in Vergessenheit geraten. Weiter

>

Ringvorlesung Paderborn: Medien/Dystopien

Im Sommersemester 2019 findet an der Universität Paderborn, Institut für Medienwissenschaften/Fakultät Kulturwissenschaften, die Ringvorlesung "Medien/Dystopien" statt. Im Rahmen dieses Zyklus' hält Andreas Sudmann, derzeit IFK_Research Fellow, am 4. Juni 2019 den Vortrag "Maschinelles Lernen und die Imagination kreativer Maschinen".

>

Maureen Healy (Portland) “'I don’t know much about the place': The Little-Known History of Austrian Gastarbeiter in Interwar Turkey"

Das IKT – Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte der ÖAW lädt Sie am Donnerstag, 23. Mai 2019, herzlich ein zum jour fixe Arbeitsgespräch Kulturwissenschaften:

 Maureen Healy (Portland; im Wintersemester 2011/12 Fulbright/IFK_Senior Fellow):

 “'I don’t know much about the place': The Little-Known History of Austrian Gastarbeiter in Interwar Turkey"

>

Antrittsvorlesung Univ.Prof. Dr. Robert Pfaller

22. Mai 2019, 18.00 UhrKunstuniversität Linz, Hauptplatz 6, 5. OG, Repräsentationsraum West

MIT LEICHTIGKEIT DURCHS SCHWERE

Wie die Philosophie manchmal sogar der Kunst weiterhelfen kann - und wie nicht.

>

Buchpräsentation von Andrea Kretschmann: Das Rechtsdenken Pierre Bourdieus

Andrea Kretschmann, IFK_Research Fellow im Sommersemester 2019 präsentiert am 22. Mai 2019 um 16h30 am Institut für Politikwissenschaft (NIG), Universitätstraße 7/2 das von ihr herausgegebene Buch "Das Rechtsdenken Pierre Bourdieus".

>