IFK_Call for

Senior and Research Fellowships

for the academic year 2018/19

 

>

Kalender

26
Juni
2017
Wolfgang Trimmel
  • Lecture

DER AUTOR ALS ÜBERSETZER. „THE CORPSE WASHER“ — EIN IRAKISCH-AMERIKANISCHER ROMAN

18:15

In seinem im Jahr 2010 erschienenen Roman „Waḥdahā šaǧarat ar-rummān“ thematisiert der irakisch-amerikanische Autor Sinan Antoon eine von Krieg und Gewalt zerrüttete Gesellschaft. Drei Jahre später veröffentlicht der Autor die englische Version „The Corpse Washer“ und macht den Roman einem internationalen Publikum zugänglich.

>

Blog

Kritik ohne Hoffnung ist leer

Der Standard_Forschung_Juni17
Der Standard_Forschung_Juni17

IFK_Direktor Thomas Macho, Essay "Kritik ohne Hoffnung ist leer", in: Der Standard, Forschung, Magazin, Juni 2017

 

>

Tagung: Infrastructure: The City as Negotiation between Nature and Power

Referierende: Philip Ursprung, Antonia von Schöning, Hannah Baader, Barbara Berger, Alexander Birchler, Sandro Bisà, Maarten Delbeke, Markus Krajewski, Adrian Lahoud, Sulgi Lie, Milica Topalovic". 16. bis 17. Juni 2017, Venedig

Details

>

Kult des Essens

"Kult des Essens" - von Thomas Macho, 12. Juni 2017, NZZ, (eine Kurzfassung des Referats, das IFK_Direktor Thomas Macho im Rahmen des NZZ-Podiums «Kult des Essens» in Zürich hielt).

>

The nasty Podcast

Beatrice Frasl, IFK_Junior Fellow Abroad, gründete vor kurzem einen feministischen Podcast: "She who persisted. The nasty podcast".

>

Der postfaktische Präsident

Beatrice Frasl
Beatrice Frasl

Postrukturalistische Theorie und die Rede von „Alternative Facts“ haben leider einiges gemeinsam. Das sollten wir nicht länger ignorieren, meint BEATRICE FRASL, in der neuesten Ausgabe von "an.schläge".

Beatrice Frasl ist derzeit IFK_Junior Fellow Abroad und Doktorandin an den Universitäten Kingston upon Hull und Wien. Außerdem ist sie Gründerin und Co-Host des feministischen Podcasts „She Who Persisted“.

>

IFK_Art 2016/17

Interessante Fummel Kunst

>